Kellnermesser – Wacholderholz und Edelstahl, Laguiole en Aubrac

 179,00

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Das Kellnermesser von Laguiole en Aubrac ist ein besonderes Exemplar, da die Griffschalen aus Wacholderholz einen feinen Duft verströmen. Die Edelstahlteile sind edel mattiert, was dem Sommeliermsser eine noble Optik verleiht.

Vorrätig

Artikelnummer: LS-G002 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Das Kellnermesser von Laguiole en Aubrac ist ein besonderes Exemplar, da die Griffschalen aus Wacholderholz einen feinen Duft verströmen. Die Edelstahlteile sind edel mattiert, was dem Sommeliermsser eine noble Optik verleiht. Alle Kellnermesser aus der Traditionsschmiede en Aubrac liegt perfekt ausbalanciert in der Hand. Durch die Hebelwirkung des einstufigen Korkenziehers lässt sich der Korken leicht aus der Flasche ziehen. Das Kellnermesser verfügt traditionell über einen Folienschneider und es ist auch ein Kapselheber integriert.

  • Griffschalen: fein duftendes Wacholderholz
  • Stahl:  Edelstahl edelmattiert
  • Länge: 12 cm
  • edle Eichenholzschatulle
  • Handarbeit aus Frankreich

Zusätzliche Information

Produkt Besonderheiten

Marke
Firmenportrait

Die Schmiede Laguiole en Aubrac ist Mitglied der A.I.P.C.L., welches das original Laguiole Zertifikat vergibt. Mit Taschenmessern oder auch Steakbestecken aus dieser Manufaktur halten Sie ein echtes Laguiole in der Hand, welches in Südfrankreich nach traditioneller französicher Schmiedekunst, in Handarbeit hergestellt wurde. Der berühmte Stierkopf der Schmiede Laguiole en Aubrac ist als Markenzeichen in jede Klinge gestanzt.

Hergestellt in

Frankreich